Logo tekmar Regelsysteme GmbH
Logo tekmar Regelsysteme GmbH

Effiziente Regeltechnik für die Hausenergie

 

tekmar Regelsysteme GmbH
Möllneyer Ufer 17
45257 Essen

 

Telefon 0201 48611-0
Telefax 0201 48611-11
Mail shop[at]tekmar.de 
Internet www.tekmar.de 

Elektrische Energie­speicherheizung

Gateway Internet, 1880/LAN-GWI


Gateway zur Anbindung der Heizungssteuerung an den tekmar EESH-Server im Internet via DSL/UMTS-Router.

(Hierzu ist ein Dienstleistungsvertrag erforderlich durch den zusätzliche monatliche Kosten entstehen)

 

Funktionen:

  • Webclient für Wettervorhersage und Remote-Steuerung der Heizungsanlage
  • Erfassung und Übertragung von Verbrauchsdaten (mit elektronischem Zusatzzähler)
  • Webserver zur Überwachung der Anlage und Einstellung von Parametern über ein HTML-Browser
  • EVU-spezifische Übertragungsprotokolle zur Anbindung an ein virtuelles Kraftwerk o.ä. (nur Windheizung)

Reiheneinbaugerät ohne Bedienfunktion, USB-Geräteanschluss zur Parametrierung über PC

Technische Daten

Nennspannung:

230 V~, 50 Hz
zulässiger Spannungsbereich: 207 V bis 253 V
Leistungsaufnahme:
ca. 2 VA
Eingänge:
2x S0 für elektronische Verbrauchszähler
Kommunikation:

Protokoll TCP/IP zum lokalen Internet-Router
Ethernet-Anschluss (RJ45)
WLAN-Modul (Antennenbuchse, nur 1880/WLAN)
TGN-Bus zum Steuergerät
Mini-USB zum Laptop/PC

WLAN (nur 1880/WLAN): Konformität: 2,4 Ghz IEEE 802.11.b/g/n
Antenne: Extern über UFL-Buchse
Sendeleistung: +18,5 dBm mit 802.11b
Empfangsempfindlichkeit: -96 dBm
Sicherheit: WEP, WPA, WPA2
Schutzart: IP 20 (nach EN 60529)
Schutzklasse: II bei entsprechendem Einbau
Gehäuse:
Reiheneinbaugerät 3 TE (nach DIN 43880)
Befestigung: Tragschiene TH-35 (nach DIN EN 60715)
Betriebs-/Lagertemperatur: -15 °C bis +40 °C / -20 °C bis +70 °C, Betauung nicht zulässig
Gewicht: ca. 0,25 kg

BESTELLUNG

Varianten
Bestellnummer T1880/LAN-GWI