Logo tekmar Regelsysteme GmbH
Logo tekmar Regelsysteme GmbH

Effiziente Regeltechnik für die Hausenergie

 

tekmar Regelsysteme GmbH
Möllneyer Ufer 17
45257 Essen

 

Telefon 0201 48611-0
Telefax 0201 48611-11
Mail shop[at]tekmar.de 
Internet www.tekmar.de 

Eis- und Schneemelder 1750, inkl. Sockel


Eis- und Schneemelder zum Anschluss von einem Temperatur- und Feuchtesensor und einem optionalen Temperaturfühler. Funktionseinstellung und Kontrolle aller Parameter und Messwerte über vier Drehsteller (davon 3 nach Einbau verdeckt), ein LC-Display und drei Menütasten. Alarmausgang zur Weitermeldung von Störungen.

Für die Versorgung kann das Netzteil 1749 eingesetzt werden.

FUNKTIONEN

  • Steuerung und Überwachung von einem Sensor und einem Heizungsausgang
  • Ständige Überwachung der Temperatur im beheizten Bereich
  • Aktivierung der Feuchtemessung bei Unterschreitung der Aktivierungstemperatur
  • Start Mindestheizzeit bei Überschreitung der Feuchteschwelle auf dem Sensor
  • Abschalten der Heizung unterhalb der unteren Abschalttemperatur

Technische Daten

Temperatur- und Feuchtesensor: 1x 3310, 3311 oder 3312
Temperaturfühler: 1x optional, Typ 3154,
alternativ 3115 oder 3131
Schaltausgang 1: 230 V AC, max. 6 A (Temperatur und Feuchte)
Schaltausgang 2: 230 V AC, max. 3 A (nur Temperatur)
Alarmausgang: 230 V AC, max. 3 A
Versorgung: über das Netzteil 1749 (24 V AC, 50 Hz, 10,5 VA)
Gehäuse: Reiheneinbaugehäuse 6TE (nach DIN 43880)
Befestigung: Tragschiene TH-35 (nach DIN EN 60715)

BESTELLUNG

Varianten
Bestellnummer V1750